Monat: Dezember 2016

Vorstellung

Wie bereits vermeldet wurde am 15. Dezember 2016 der neue Vorstand gewählt. Doch dies ist nicht die einzige Neuigkeit. Ab sofort übernimmt unser Trainer Alex Zehm zusätzlich die Funktion des Jugendleiters.
An dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch und gutes Gelingen.

 

Mitgliederversammlung / Vorstandswahl

Auf der Mitgliederversammlung des Vereins 1. FFC Chemnitz e.V., welche am 15. Dezember 2016 stattfand, wurde nach einem Jahr wieder ein neuer Vorstand gewählt. Nachdem Oliver Dienelt am 29.10.2016 von seinem Amt des Vorsitzenden zurückgetreten war,  musste nun erneut gewählt werden und man entschloss sich im Vorfeld den Vereinsvorstand auf 5 Personen zu erweitern. Neben den verbliebenen Mitgliedern des bisherigen Vorstands, Torsten Sommer (stellv.Vorsitzender nun Vorsitzender) und Katja Czechaczek (Kassiererin), stellten sich noch Anthony Scholz für die Funktion des Stellvertreters sowie Vivian Reh und Beatrice Conrad – Thiry für den erweiterten Vorstand zur Wahl. Alle Kandidaten wurden in ihren Funktionen einstimmig gewählt, sodass nun alle fünf Vorstandsfunktionen besetzt sind.(AS)

DSC_0114

1. Indoorsoccer Cup für Frauen und Mädchen des 1. FFC Chemnitz

Chemnitz, 18.12.2016
Sonntagnachmittag jagten dann die größeren Mädchen, in der Powerhall Chemnitz/Röhrsdorf zu unserem Hallenturnier der B/C – Juniorinnen, dem runden Leder hinterher. Gespielt wurde auf 2 Kunstrasenfeldern mit Bande im Modus 1:3, jeder gegen jeden, auch im Letzten Turnier des Tages sollte der Spaß im Vordergrund stehen.
Bereits 13:00 Uhr erschienen die ersten Mannschaften, so dass wir pünktlich mit der Eröffnung folgende Mannschaften Begrüßen durften.
Als erstes die Mannschaften vom VfL Wolfsburg I + II, 1. FFC Saalfeld, FC Erzgebirge Aue, Eintracht Leipzig – Süd und die Gastgeberinnen vom 1. FFC Chemnitz I + II.
Nach einem fairen Turnierverlauf kamen folgende Platzierungen zu Stande:
1. VfL Wolfsburg I
2. VfL Wolfsburg II
3. FC Erzgebirge Aue
4. SV Eintracht Leipzig – Süd
5. 1. FFC Saalfeld
6. 1. FFC Chemnitz I
7. 1. FFC Chemnitz II

Turnierauswahl
Joliene Just (VfL Wolfsburg)
Lina Wiesnet (FC Erzgebirge Aue)
Lisa Steffen (1. FFC Chemnitz)

Beste Torschützin
Joliene Just (VfL Wolfsburg)

Beste Torhüterin
Johanna Wende (VfL Wolfsburg)

Wir danken, allen Mannschaften für Ihr kommen, allen Helfern für Ihre Hilfe und den Schiedsrichtern fürs Pfeifen!

Anthony Scholz
Stellv. Vorstand

1. Indoorsoccer Cup für Frauen und Mädchen des 1. FFC Chemnitz

Chemnitz, 18.12.2016
Am vergangenen Sonntag hatten dann die Kleinsten die Powerhall Chemnitz/Röhrsdorf zu unserem Hallenturnier der E-Juniorinnen in Beschlag genommen. Gespielt wurde auf 2 Kunstrasenfeldern mit Bande im Modus 1:3. In den Partien jeder gegen jeden sollte der Spaß im Vordergrund stehen.
Bereits 8:00 Uhr erschienen die ersten Mannschaften, so dass wir pünktlich mit der Eröffnung folgende Mannschaften begrüßen durften. Als erstes die Mannschaften vom VfL Wolfsburg, BSC Marzahn Berlin, USV Jena, 1. FFC Fortuna Dresden und die Gastgeberinnen vom 1. FFC Chemnitz. Ein ausnahmslos großer Dank gilt Handwerk Rabenstein, SSV Textima Chemnitz und TV Vater Jahn Burgstädt für das Komplettieren unseres Turnieres mit ihren F-Jugend Mannschaften.

Nach einem fairen Turnierverlauf kamen folgende Platzierungen zu Stande:
1. VfL Wolfsburg
2. SG Handwerk Rabenstein
3. USV Jena
4. TV „Vater Jahn“ Burgstädt
5. SSV Textima Chemnitz
6. 1. FFC Chemnitz
7. 1. FFC Fortuna Dresden
8. BSC Marzahn Berlin

Turnierauswahl
Lilly – Nele Damm (VfL Wolfsburg)
Josephine Sarfert (SSV Textima Chemnitz)
Sebbaaz Singh (TV „Vater Jahn“ Burgstädt)

Beste Torschützin
Kim Wriske (FF USV Jena)

Beste Torhüterin
Mariella Baum (1. FFC Fortuna Dresden)

Wir danken allen Mannschaften für Ihr Kommen, allen Helfern für Ihre Hilfe und den Schiedsrichtern fürs Pfeifen!

Anthony Scholz
Stellv. Vorstand

1. Indoorsoccer Cup 2016 des 1. FFC Chemnitz – Chemnitz, 17.12.2016

Am vergangenen Samstag hatten wir bereits 9 Uhr morgens in der Powerhall Chemnitz/Röhrsdorf zu unserem Hallenturnier für die Frauen geladen. Gespielt wurde auf 2 Kunstrasenfeldern mit Bande im Modus 1:3. In zwei durchmischten Gruppen mit Mannschaften aus Kreisliga, Landesklasse und Landesliga sollte der Spaß im Vordergrund stehen.
So traten am Samstag der Post SV Chemnitz mit 2 Mannschaften, der Chemnitzer FC, die SpG FC Crimmitschau/Lok/Fortschritt Glauchau, eine Stadtsportbund Auswahl, der FSV Lokomotive Dresden mit der 2. Mannschaft, die SGV LVB 2. Mannschaft, der ESV Eintracht Thum-Herold, Post SV Dresden, FC Erzgebirge Aue, der Ebersbrunner SV sowie die Gastgeber der 1. FFC Chemnitz gegen den Ball. In fairen Spielen bis in die Finalrunden konnte der spätere Sieger dann erst im 9 m schießen ermittelt werden. So sicherte sich die Stadtsportbund Auswahl den Turniersieg vor dem Chemnitzer FC.

Hier nun die Platzierungen in der Gesamtübersicht:
1. Stadtsportbund Auswahl
2. Chemnitzer FC
3. Post SV Dresden
4. ESV Eintracht Thum-Herold
5. Ebersbrunner SV
6. Post SV Chemnitz 1
7. SpG FC Crimmitschau / LOK / Fortschritt Glauchau
8. 1.FFC Chemnitz
9. Lok Dresden
10. Erzgebirge Aue
11. Post SV Chemnitz 2
12. SG LVB 2

Turnierauswahl:
Janouch (SSB)
Eckelmann (1. FFC Chemnitz)
Fröhne (Thum-Herold)

Beste Torschützin
Dehmel, M 11 Treffer (Post SV Chemnitz 1)

Beste Torhüterin
Schulz (Ebersbrunner SV)

Wir danken allen Mannschaften für Ihr Kommen, allen Helfern für Ihre Hilfe und den Schiedsrichtern fürs Pfeifen!

Anthony Scholz
Stellv. Vorstand