1. Indoorsoccer Cup 2016 des 1. FFC Chemnitz – Chemnitz, 17.12.2016

Am vergangenen Samstag hatten wir bereits 9 Uhr morgens in der Powerhall Chemnitz/Röhrsdorf zu unserem Hallenturnier für die Frauen geladen. Gespielt wurde auf 2 Kunstrasenfeldern mit Bande im Modus 1:3. In zwei durchmischten Gruppen mit Mannschaften aus Kreisliga, Landesklasse und Landesliga sollte der Spaß im Vordergrund stehen.
So traten am Samstag der Post SV Chemnitz mit 2 Mannschaften, der Chemnitzer FC, die SpG FC Crimmitschau/Lok/Fortschritt Glauchau, eine Stadtsportbund Auswahl, der FSV Lokomotive Dresden mit der 2. Mannschaft, die SGV LVB 2. Mannschaft, der ESV Eintracht Thum-Herold, Post SV Dresden, FC Erzgebirge Aue, der Ebersbrunner SV sowie die Gastgeber der 1. FFC Chemnitz gegen den Ball. In fairen Spielen bis in die Finalrunden konnte der spätere Sieger dann erst im 9 m schießen ermittelt werden. So sicherte sich die Stadtsportbund Auswahl den Turniersieg vor dem Chemnitzer FC.

Hier nun die Platzierungen in der Gesamtübersicht:
1. Stadtsportbund Auswahl
2. Chemnitzer FC
3. Post SV Dresden
4. ESV Eintracht Thum-Herold
5. Ebersbrunner SV
6. Post SV Chemnitz 1
7. SpG FC Crimmitschau / LOK / Fortschritt Glauchau
8. 1.FFC Chemnitz
9. Lok Dresden
10. Erzgebirge Aue
11. Post SV Chemnitz 2
12. SG LVB 2

Turnierauswahl:
Janouch (SSB)
Eckelmann (1. FFC Chemnitz)
Fröhne (Thum-Herold)

Beste Torschützin
Dehmel, M 11 Treffer (Post SV Chemnitz 1)

Beste Torhüterin
Schulz (Ebersbrunner SV)

Wir danken allen Mannschaften für Ihr Kommen, allen Helfern für Ihre Hilfe und den Schiedsrichtern fürs Pfeifen!

Anthony Scholz
Stellv. Vorstand