Kategorie: Verein

Neue Saison – neue Aufgaben …

Die Saison 2017/2018 steht in den Startlöchern und wir durften gut eineinhalb Jahre nach Vereinsgründung einen weiteren wichtigen Schritt in unserer Entwicklung gehen. Zum 01.07.2017 übernahmen wir von der Stadt Chemnitz unser neues Vereinsgelände auf der Erdmannsdorfer Straße.
Bislang waren wir stets auf die Unterstützung von kommunaler Seite und anderer Chemnitzer Vereine angewiesen um Spiel- und Trainingsbetrieb zu gewährleisten. Ein großer Dank gilt dabei vor allem dem Sportfreunde Chemnitz-Süd e.V. und dem VfB Fortuna Chemnitz e.V..
Inzwischen können wir zumindest auf dem Rasen des neuen Geländes trainieren, was wir dem unermüdlichen Einsatz von Sven zu verdanken haben, der nicht nur Coach des Frauenteams, sondern inzwischen auch „Herr des Rasentraktors“ ist. Ein geregelter Spielbetrieb ist jedoch zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht darstellbar, weil hierfür einfach einige Vorraussetzungen noch nicht erfüllt sind. Vor allem der Zustand der Heizungsanlage und des Sanitär-/Duschbereichs sind noch suboptimal.
Aber wir werden uns diesen neuen Aufgaben und Herausforderungen stellen und dem Gelände an der Erdmannsdorfer Straße nach und nach neues Leben einhauchen. Uns ist bewußt, dass wir hierfür jede Menge externe Hilfe benötigen werden – Manpower und finanziell.
Wer uns bei unserem Projekt unterstützen möchte, kann jederzeit gern Kontakt aufnehmen.
Ansonsten werden wir euch hier über die Entwicklungen und Fortschritte auf dem Laufenden halten.
Die folgenden Bilder sollen einen kleinen Überblick bieten. (TS)

Wir wünschen unserem Jugendleiter und Trainer der B/C Juniorinnen Alex Zehm, nächste Woche vom 03.04.2017-06.04.2017 viel Spaß und Erfolg bei seinem Praktikum in der Frauen und Mädchenabteilung des VFL Wolfsburg.
Er wird Einblicke in die Trainingsgestaltung der U15, U17 der U23 sowie bei der ersten Frauenmannschaft sammeln.

Vorstellung

Wie bereits vermeldet wurde am 15. Dezember 2016 der neue Vorstand gewählt. Doch dies ist nicht die einzige Neuigkeit. Ab sofort übernimmt unser Trainer Alex Zehm zusätzlich die Funktion des Jugendleiters.
An dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch und gutes Gelingen.

 

Mitgliederversammlung / Vorstandswahl

Auf der Mitgliederversammlung des Vereins 1. FFC Chemnitz e.V., welche am 15. Dezember 2016 stattfand, wurde nach einem Jahr wieder ein neuer Vorstand gewählt. Nachdem Oliver Dienelt am 29.10.2016 von seinem Amt des Vorsitzenden zurückgetreten war,  musste nun erneut gewählt werden und man entschloss sich im Vorfeld den Vereinsvorstand auf 5 Personen zu erweitern. Neben den verbliebenen Mitgliedern des bisherigen Vorstands, Torsten Sommer (stellv.Vorsitzender nun Vorsitzender) und Katja Czechaczek (Kassiererin), stellten sich noch Anthony Scholz für die Funktion des Stellvertreters sowie Vivian Reh und Beatrice Conrad – Thiry für den erweiterten Vorstand zur Wahl. Alle Kandidaten wurden in ihren Funktionen einstimmig gewählt, sodass nun alle fünf Vorstandsfunktionen besetzt sind.(AS)

DSC_0114

Ein Jahr ist es her…

…. da erblickte der 1.FFC Chemnitz das Licht der Welt. Die Idee war, fußballbegeisterten Frauen und Mädchen eine Heimat zu bieten und mit unseren C-Juniorinnen in die Saison zu starten. Heute, ein Jahr später, sieht es ganz anders aus. Inzwischen verfügt unser Verein über mehr als 50 aktive Mitglieder und vier Mannschaften.
Hiermit möchten wir uns bei allen Spielerinnen, Trainern, Eltern und Fans für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und wünschen allen eine besinnliche Adventszeit.

20161119-FFC_komplett

 

Die erste Saison rückt näher, die Spannung steigt!

Was vor nicht mal einem Jahr mit einer fixen Idee von zwei Trainern begann, steht jetzt besser da, als alle erwartet haben. Am 09.12.2015 hat unser 1. FFC Chemnitz das Licht der Welt erblickt, die Idee war unseren C-Juniorinnen eine neue Heimstätte zu bieten und vielleicht den Frauen- und Mädchenfußball in Chemnitz ein wenig zu verändern. Die Idee damals war mit unseren C-Juniorinnen in die kommende Saison 2016/17 zu starten und dann mal schauen was möglich ist. Heute, 6 Monate später, sieht es ganz anders aus, inzwischen verfügt unser Verein über mehr als 50 aktive Mitglieder. Wir werden in die neue Spielzeit nicht mit einer sondern mit vier Mannschaften starten.
Unsere E-Juniorinnen werden bei den F-Junioren im Kreis mit kicken, alleine die Leidenschaft und Freude mit denen unsere Kleinsten jedes Training angehen zeigt wo es hingehen wird in Zukunft.
Unsere C-Juniorinnen werden in der C-Landesklasse antreten und wollen dort um den Titel mitspielen. Mit ihrer Leidenschaft und Motivation werden die Mädels uns noch viel Freude machen.
Unsere B-Juniorinnen haben wohl das größte Abenteuer vor sich, sie starten in der ersten Saison in der Landesliga und wollen sich dort mit den großen Vereinen messen.
Und zum Schluss tritt unsere Frauenmannschaft in der Landesklasse an, hierfür wünschen wir alle, dem tollen Team, viel Erfolg und dass das Saisonziel, was sie sich stecken werden auch erreicht wird.
Die Mannschaften, Trainer und Verantwortlichen freuen sich das es bald losgeht und die Zeit der Testspiele bald vorbei ist.

Zum Schluss möchte ich mich im Namen des Vorstandes, bei allen Bedanken die mit so viel Leidenschaft unseren jungen Verein nach vorne gebracht haben. Ein großer Dank geht an die Eltern, die auch in der neuen Saison weite Autofahrten in Kauf nehmen werden um ihre Mädels zu spielen zu bringen. Der größte Dank geht aber an unsere Spielerinnen, die jedes Training und jedes Spiel alles geben und unseren Verein immer mit Stolz, Leidenschaft und Würde vertreten.

Ich wünsche allen schöne Ferien.

Oliver Dienelt
Vorstand